Burtscheider Schützen feiern wieder zusammen

Am Samstag, den 21. Oktober feierten die Burtscheider Schützen ihren vierten gemeinsamen Schützenball, in den Burtscheider Kurpark Terrassen. In den ausverkauften Kurpark Terrassen konnten die Hubertusschützen, die Tellschützen und die Gilde zahlreiche Vereinsvertreter mit Ihren Majestäten begrüßen. Mit dem Burtscheider Trommler und Pfeiferkorps marschierten die Majestäten der drei Vereine in den Saal ein, danach begrüßten die Vereine einige Ehrengäste und Ihre Ehrenmitglieder. Stellvertretend hier Herrn Harald Baal, Fraktionsvorsitzender der CDU und den Vorsitzenden der Interessen Gemeinschaft Burtscheider Vereine Werner Spelthahn und den Ehrenbundesmeister Gustav Dormanns. Danach stellten der 1.Vorsitzende der Gilde Hubert Windmüller, die Majestäten 2017 seiner Gesellschaft vor. Das Prinzenpaar Patrick Carls und Sophia Inden, das Bürgerkönigspaar Markus und Katrin Vootz, sowie das Königspaar der Gilde Wolfgang und Monika Frauenrath. Der Brudermeister der Hubertusschützen Joseph Zinken, präsentierte folgende Majestäten, Prinz Pascal Sandlöbes, das Königspaar Andre und Gaby Klos. Besonders geehrt wurde der Sieger der Jahreswanderkette 2017 Yannik Kuhnen. Die Würdenträger der Burtscheider Tellschützen stellte ihr Vorsitzender Willi Sauer vor. Prinz Fabian Wenders, Königspaar Marc und Denise Engelen und das Ehrenkönigspaar Peter und Annika Müller. Im Anschluss wurde der Ball mit dem Ehrenwalzer der Majestäten eröffnet. Der Moderator Olaf Grote führte abwechslungsreich durch ein tolles Programm. Die Legata´s Lederhosen Power brachen das Eis und brachten den Saal zum tanzen. Klaus und Willi begeisterten das Publikum mit ihrem Können. Die Tanzformation TSV Aix la Chapelle bot wieder eine tolle Darbietung. Den Abschluss machte die Mundartgruppe Echte Fründe und rockte den Saal. Nachdem Programm bedankte man sich beim Moderator und bei den Gästen für den tollen Besuch und man feierte noch einige Stunden mit dem Duveljong Artur Nolden im Bistro der Kurpark Terrassen.

Abschluß der Schießsaison 2017

Die Schießsaison 2017 bei der Gilde ist vorbei.

Am Samstag, den 14.Oktober fand das Abschlußschießen der Gilde statt. Wie traditionell in den letzten Jahren steht dieser Tag im Zeichen des Oktoberfestes. Eröffnet wurde das Schießen mit einem Faßanstich durch unseren König Wolfgang Frauenrath im Schießstand.
Dann wurde die Abschlußmedaille ausgeschossen und die konnte erringen Manfred Willems.
Am Abend konnte der 1.Vorsitzende Hubert Windmüller zahlreiche Freunde und Mitglieder im Vereinsheim begrüßen. Es wurden auch die Vereinsmeister 2017 geehrt.

Senioren:
1. Wolfgang Frauenrath
2. Stefan Frauenrath
3. Mathias Krecké

Junioren:
1. Patrick Carls
2. Dominic Wichterich
3. Max Schornstein

Am Abend lud das Königspaar noch zum zünftigen Buffet und man feierte einige Stunden zusammen im Vereinsheim an der Siegelallee.

67.Bundesfest in Herzogenrath Hofstadt

Die Gilde nahm gestern am 67. Bundesfest der Armbrustschützen in Herzogenrath- Hofstadt teil.
Der Gastgeber, die St.Benno Schützenbruderschaft Herzogenrath Hofstadt 1989 e.V. hat ein tolles Fest auf die Beine gestellt, wir haben uns sehr wohl gefühlt.
Wir möchten auch an dieser Stelle den neuen Majestäten gratulieren.
Bundesschülerprinzessein Kim Grunewald von St.Benno Schützenbruderschaft Herzogenrath Hofstadt 1989 e.V.

Bundesprinz Dominik Völkl von St. Laurentius – Bogenschützen – Bruderschaft Vetschau 1885 e.V.

Bundeskönig Thomas Lincet von St.Benno Schützenbruderschaft Herzogenrath Hofstadt 1989 e.V.

Unseren beiden Majestäten Prinz Patrick Carls und König Wolfgang Frauenrath hatten leider nicht das Glück als Sieger hervorzugehen. Aber unser König konnte sich den Titel des 3.Ritters sichern. Hierzu nochmal unseren Glückwunsch.

Wir freuen uns schon jetzt auf das 68. Bundesfest in Aachen Hörn.

Schützenfest 2017

Wolfgang Frauenrath zum fünften Mal König der Gilde

Bei herrlichem Wetter startete das Schützenfest der St. Seb. Bogenschützen Gilde Aachen Burtscheid 1882 e.V. am Samstag mit einem Festzug von den Burtscheider Kurpark Terrassen zur Schützenwiese. Der Festzug wurde begleitet vom Trommler- und Pfeiferkorps Aachen Burtscheid und von den Stadtpfeifer Eilendorf.
Die Jungschützen waren angetreten um die Prinzenwürde zu erringen. Ein spannendes Schießen entstand von Runde zu Runde. Den Kopf des Vogels errang Patrick Carls. Ein zäher Vogel trotze den Jungschützen, aber nach vielen Treffern wurde neuer Prinz der Gilde Patrick Carls.
Beim anschließenden Bürgerkönigschiessen waren zahlreiche Bürger angetreten. Zum 48. Mal richtet die Gilde dieses Schießen aus. In diesem Jahr wurde Markus Vootz neuer Bürgerkönig der Gilde.
Am Sonntagmorgen traf man sich wieder zur Heiligen Messe in St.Johann, danach marschierte der Festzug in die Burtscheider Kurpark Terrassen. Dort fand dann eine Festmatinee für verdiente Mitglieder statt, die von den beiden Vorsitzenden Hubert Windmüller und Ralf Faymonville durchgeführt wurde.
Manfred Willmes wurde mit dem Verdienstorden ausgezeichnet.
Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Matthias Schaaf geehrt. Guido Meis gehört der Gilde nun 40 Jahre an. Mit der silberneren Vereinsnadel wurden Dominic Wichterich und Gerd Schaaf geehrt. Das Ehrenmitglied Heinz Hensen wurde der goldenen Vereinsnadel mit Brillant ausgezeichnet. Hubert Windmüller wurde mit dem Hohen Bruderschaftsorden des Verbandes ausgezeichnet.
Die Mitglieder Hans Plum und Wolfgang Frauenrath wurden zu Ehrenmitgliedern der Gilde ernannt.
Am Nachmittag zog dann ein schöner Festzug durch die Strassen von Burtscheid, begleitet vom Trommler- und Pfeiferkorps Aachen Burtscheid und vom Orchesterverein Kohlscheid zur Schützenwiese, um einen neuen König zu ermitteln. Auf der Wiese angekommen, gedachte man zuerst den verstorbenen Schützenbrüdern und Schützenschwestern der Gesellschaft.
Anschließend machten die Schützen sich auf einen neuen Schützenkönig zu ermitteln. Uli Frauenrath errang die Plümm des Vogels. Ein starker Vogel thronte auf der Stange. Mit dem 80 Treffer wurde neuer König, Wolfgang Frauenrath, an seiner Seite die Königin Monika Frauenrath.
Wolfgang Frauenrath ist seit 1973 Mitglied der Gilde und nun zum fünften Mal König der Gilde. Bei der Gratulationscour im Schießstand konnte der 1.Vorsitzende Hubert Windmüller zahlreiche Vereine begrüßen.
Anschließend feierte man noch einige Stunden mit den neuen Majestäten.
Am Montag wurden noch drei Medaillen gestiftet. Die Stifter waren Wolfgang Frauenrath und das Königspaar 2016/17 Stefan und Monika Frauenrath. Sieger erste Medaille Markus Graf, Sieger zweite Medaille Max Schornstein und die dritte Medaille errang Uli Frauenrath.
Im Anschluss wurde der Preis der Gesellschaft aus geschossen, gestiftet von unserem 1.Vorsitzenden Hubert Windmüller, den errang Marcel Windmüller.
Damit gingen schönen Schützenfesttage bei der Gilde zu ende.

Königsvogelschuß St. Seb. Gilde Bogenschützen Aachen-
Burtscheid. Bildmitte neue Würdenträger Prinz Patrick
Carls mit Prinzessin Sofia und Königspaar Wolfgang und
Monika Frauenrath.

St. Seb. Gilde Bogenschützen Aachen – Burtscheid.
Ehrungen in den Burtscheider Kurparkterrassen.

Die Schießsaison 2017 bei der St.Seb.Bogenschützen Gilde Aachen Burtscheid 1882 e.V. ist eröffnet.

Am Ostersonntag konnte der 1.Vorsitzende Hubert Windmüller zahlreiche Mitglieder zur Saisoneröffnung auf der Schützenwiese an der Siegelallee begrüßen. Den ersten Vogel der Schießsaison 2017 errang nach einem spannenden Wettstreit Wolfgang Frauenrath. Er erhielt die Eröffnungsmedaille gestiftet von dem Ehrenmitglied Anton Frantzen. Bei der Siegerehrung am Abend konnte der 1.Vorsitzende Abordnungen der Burtscheider Tellschützen, der St. Josefschützen und die KG Oecher Spritzemänner begrüßen.
Am Ostermontag traf man sich um den Gedächtnispreis Georg Kuster zu schießen, hier ging als Sieger Mathias Beckers hervor. Die Gilde besuchte traditionell die Freunde der Burtscheider Tellschützen auf ihrer Schützenwiese.
Mit Poschweck und Kuchen war auch für das leibliche Wohl der Schützenfamilie an allen Tagen gesorgt, dies wurde vom Königspaar Stefan und Monika Frauenrath gestiftet.

Patronatsfest 2017

Die Gilde feiert ihr diesjähriges Patronatsfest.
Den Tag begann man mit einer Messe in St.Gregorius. Im Anschluss hatte das Königspaar Stefan und Monika Frauenrath zum gemeinsamen Frühstück eingeladen.
Im Verlauf des Nachmittages fand dann die Jahreshauptversammlung der Gilde statt. Im Mittelpunkt der Versammlung standen die Wahlen der zweiten Vorstandsämter an.
2.Vorsitzender Ralf Faymonville
2.Geschäftsführer Marcel Windmüller
2.Kassierer Hubert Schmitz
2.Schießmeister Manfred Willems
2.Kassenprüfer Wolfgang Frauenrath
1.Fähnrich Dieter Hüllenkremer 2.Fähnrich Mathias Krecke
Fahnenjunker Michel Oschmann, Anton Thönnessen und Stefan Frauenrath
Der 1.Vorsitzende Hubert Windmüller wünschte den neuen 2.Vorstandmitgliedern viel Erfolg bei Ihren neuen Aufgaben.