Stefan Frauenrath neuer König der Gilde

Bei trockenem Wetter startete das Schützenfest der St. Seb. Bogenschützen Gilde Aachen Burtscheid 1882 e.V.  am Samstag. 7 Jungschützen waren angetreten um die Prinzenwürde zu erringen. Ein spannendes Schießen entstand von Runde zu Runde. Den Kopf des Vogels errang Lucas Faymonville. Ein zäher Vogel trotze den Jungschützen, aber nach vielen Treffern wurde neuer Prinz der Gilde Dominic Wichterich.
Beim anschließenden Bürgerkönigschiessen waren zahlreiche Bürger angetreten. Zum 47. Mal richtet die Gilde dieses Schießen aus. In diesem Jahr wurde Patrick Carls neuer Bürgerkönig. Der Ratsherr der CDU Harald Baal überreichte dem Sieger den Preis der Stadt Aachen. Im Anschluss an die Siegerehrung feierte man mit Kurt Christ in geselliger Runde den Ausklang des ersten Tages.
Am Sonntagmorgen traf man sich wieder zur Heiligen Messe in St.Johann, danach marschierte der Festzug in die Burtscheider Kurpark Terrassen. Dort fand dann eine Festmatinee für verdiente Mitglieder statt. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Markus Graf und Franz Josef Vonderstein geehrt. Hubert Schmitz, Andreas Frauenrath, Uli Frauenrath, Günther Laschet und Matthias Graf  gehören der Gilde nun 40 Jahre an. Mit der silberneren Vereinsnadel wurden Hans Ernst und Wilfried Sauer geehrt.
Am Nachmittag zog dann ein schöner Festzug zur Schützenwiese, um einen neuen König zu ermitteln. Auf der Wiese angekommen, gedachte man zuerst den verstorbenen Schützenbrüdern und Schützenschwestern der Gesellschaft. Anschließend machten die Schützen sich auf einen neuen Schützenkönig zu ermitteln. Kerim Aldemir errang die Plümm des Vogels.
Ein starker Vogel thronte auf der Stange. Mit dem 85 Treffer wurde neuer König, Stefan Frauenrath, an seiner Seite die Königin Monika Frauenrath. Stefan Frauenrath ist seit 1998 Mitglied der Gilde und nun zum ersten Mal König der Gilde. Bei der Gratulationscour im Schießstand konnte der 1.Vorsitzende Hubert Windmüller zahlreiche Vereine begrüßen. Anschließend feierte man noch einige Stunden mit den neuen Majestäten.
Am Montag wurden noch drei Medaillen gestiftet. Die Stifter waren Wolfgang Frauenrath und das Königspaar 2015/16 Heinz und Elisabeth Hensen. Sieger erste Medaille Kerim Aldemir, Sieger zweite Medaille Max Schornstein und die dritte Medaille errang Mathias Beckers.Im Anschluss wurde der Preis der Gesellschaft aus geschossen, gestiftet von unserem 1.Vorsitzenden Hubert Windmüller, den errang Guido Meis.
Damit gingen schönen Schützenfesttage bei der Gilde zu ende.13450215_1207588292584549_3829504171152269518_n 13442146_1207588659251179_4795698660489588368_n 13407117_1207592852584093_2782415024200154695_n 13407045_1207588525917859_4213374357499494715_n 13240011_1207588029251242_7101811705996142507_n

Schützenfest 2016

Die St. Seb. Bogenschützen Gilde feiert vom 11.-13 Juni Ihr diesjähriges Schützenfest.

Am Samstag den 11.Juni geht der Festzug um 15:00 Uhr ab den Burtscheider Kurparkterrassen
durch die Straßen von Burtscheid zur Schützenwiese an der Siegelallee, anschließend wird ein neuer Prinz ermittelt. Um 17:30 Uhr findet das Bürgerkönigsschießen statt, wo jeder Bürger ab 18 Jahren den Umgang mit der Armbrust lernen kann und seine Treffsicherheit auf einen großen Holzvogel beweisen kann. Das Bürgerkönigschießen findet seit 1969 statt .Der Sieger erhält einen Preis gestiftet von Oberbürgermeister Marcel Philipp.

Am Sonntag beginnt der Tag für die Schützen um 10:00 Uhr mit einer heiligen Messe St.Johann. Danach marschieren die Schützen zu den Burtscheider Kurparkterrassen, wo eine Matinee für verdiente Mitglieder stattfindet.
Gegen 15:00 Uhr ist Abmarsch des Festzuges mit Abordnungen der Burtscheider Schützenvereinen von den Kurparkterrassen in der Dammstrasse und abholen des amtierenden Königspaar Heinz und Elisabeth Hensen.
Auf der Schützenwiese angekommen beginnt das Schießen um die Königswürde 2016. Gegen 20:00Uhr Königshuldigung auf der Schützenwiese.
Am Montag beginnt man den Tag mit einem gemeinsamen Mittagessen, anschließend wird der Sieger um den Preis der Gesellschaft ermittelt.

Die Bogenschützen Gilde lädt zu ihrem diesjährigen Schützenfest alle Bruderschaften, Bekannten und Nachbarn recht herzlich ein, im Kreise der Gilde ein paar schöne Stunden zu verleben.
Wir freuen uns über Ihren Besuch

Plakat klein

Spende der Sparkasse Aachen

Die Gilde sagt DANKE !

Spendenübergabe Sparkasse Aachen IIDer 1.Vorsitzende Hubert Windmüller nahm am 11.Mai eine Spende der Sparkasse Aachen aus den Händen des Geschäftsstellenleiter der Sparkasse Aachen Burtscheid Hubert Bindels entgegen.
Die Sparkasse Aachen bedachte wieder viele Vereine mit einer Spende aus den Zwecksertragsmitteln der Lotterie „PS-Sparen und Gewinnen“.

Zweiter gemeinsamer Burtscheider Schützenball ein großer Erfolg !

Am Samstag den 17.Oktober fand der zweite Burtscheider Schützenball statt. In den vollbesetzten Burtscheider Kurpark Terrassen begrüßten die Brudermeister und Präsidenten der jeweiligen Vereine, zahlreiche Ehrengäste, Ehrenmitglieder und befreundeten Vereine der Gesellschaften. Wilfried Sauer, Vorsitzender Burtscheider Tellschützen stellte seine Majestäten dem Publikum vor. Prinz Sascha Dansch mit Prinzessin Carolin David, Ehrenkönigin Sarah Spiler mit Martin Giesa und den siebenmaligen König Karlheinz und Ellen Schmitz. Dieter Schmidt kam an diesem Abend eine besondere Ehre zu teil, er wurde mit goldener Vereinsnadel der Burtscheider Tellschützen ausgezeichnet. Danach stelle der 1.Brudermeister der Hubertusschützen Joseph Zinken seine Würdenträger vor. Prinz Marcel Gereke, das Königspaar Monika und Christian Braun. Alwin Rennert wurde mit der Jahreswanderkette geehrt. Hubert Windmüller Präsident der Gilde stellte danach seine Majestäten vor. Prinz Bastian Frauenrath, Bürgerkönig Joe Kern und zum fünften Mal König der Gilde Heinz und Elisabeth Hensen.
Nach Vorstellung der Majestäten und dem Ehrenwalzer führte Hans Montag durch ein tolles Programm. Hans Montag brachte dem Ehrenvorsitzenden der Gilde Franz Meis ein Geburtstagständchen, der am 14.Oktober seinen 75.Geburtstag feierte.Anschließend präsentierte er seine Lieder über die Stadt Aachen und Burtscheid. Danach verzauberte die Showtanzgruppe Crazy Diamonds das Publikum. “Ne Knallkopp“alias Dieter Röder aus Köln brachte den Saal in Schwung mit einem tollen Redebeitrag aus der Bütt. Der Stimmenimitator Mr.Tomm zeigte unglaubliche Parodien und Imitationen auf höchstem Niveau. Danach brachten die Mennekrather, eine Show-Band der anderen Art, mit Ihren Liedern den Saal zum Kochen. Während und nach dem Programm sorgte Artur Nolden dafür das das Tanzbein geschwungen wurde. Ein toller Königsball ging zu Ende und alle Verantwortlichen sind sich sicher, dass es der richtige Schritt war den gemeinsamen Burtscheider Schützenball wieder durchzuführen und freuen sich schon bald in die Planung 2016 zugehen.
IMG_20151017_201254 IMG_20151017_201229

Hisilicon Balong

Hisilicon Balong

IMG_20151017_224221 12105738_1000444556644875_6728217125875881198_n IMG_20151017_230823